Pressestimmen: Münchner Kirchennachrichten

Münchner Kirchennachrichten

Sie ist bunt, die ist schön, sie ist 1,5 Kilometer lang: die Bilder Bibel des Stuttgarter Künstlers Willy Wiedmann. Nach dessen Tod hat Sohn Martin das grandiose Werk auf dem Speicher gefunden – und will es groß rausbringen. Seine Motivation: die Bibel zu den Menschen bringen, auch solchen, die nicht lesen können. Wir haben ihn beim Katholikentag getroffen.

Viele Hände braucht es, um die längste Bibel der Welt auszurollen und zu halten.
Und das hier ist nur das Buch Genesis.

 

Pressestimmen: Wiedmann Bibel jetzt auch als Buch

 

Stuttgarter Zeitung 27.05.16 S. 1
Stuttgarter Zeitung 27.05.16 S. 2

Pressestimmen: Kunst aus Bad Cannstatt – WIEDMANN BIBEL jetzt auch als Buch

Stuttgarter Zeitung 27.05.16 S. 2

 

Neue Anzeigetafel am Hauptbahnhof Leipzig

imageEs gibt eine neue Anzeigetafel am HBF Leipzig! DIE WIEDMANN BIBEL ist in der Katholikentag Stadt angekommen! Was haltet Ihr von unserer neuen „Anzeigetafel“? Heute beginnt der Aufbau. Verpasse nichts und folge uns auf Facebook oder Instagram. Wir berichten dort auch live vom #KT16 #TWB

Künstlerbibel erstmals auf dem Katholikentag

 

Die Wiedmann Bibel auf dem 100.KatholikentagSie ist eines der größten Werke, das ein Künstler bislang hervorgebracht hat: DIE WIEDMANN BIBEL. Die bislang einzig bekannte Version der Heiligen Schrift, die das komplette Alte und Neue Testament in 3.333 Bildern wiedergibt. Gemalt wurde dieses einmalige Werk von dem Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann im Stil der Polykonmalerei, den er Mitte der sechziger Jahre entwickelte.

„Künstlerbibel erstmals auf dem Katholikentag“ weiterlesen

WERTE trifft WIEDMANN

Die Wiedmann Bibel Ausstellung
Die Wiedmann Bibel

Er ist der Vincent van Gogh des 20. Jahrhunderts. Wie auch der niederländische Künstler gelangt Willy Wiedmann auch erst nach seinem Tode zu weltweitem Ruhm. Zwar waren seine Werke schon zu Lebzeiten international bekannt, allerdings meist unter seinen Pseudonymen wie Emily Gräsli oder George Yugone.

„WERTE trifft WIEDMANN“ weiterlesen

Kooperation mit Weltbibelhilfe

WIEDMANN Bibel fördert Projekt der Weltbibelhilfe

Beacon of Light - United Bible Societies
Beacon of Light – United Bible Societies

Stuttgart, März 2016. Der Sohn des Stuttgarter Künstlers Willy Wiedmann unterstützt das Stuttgarter Spendenwerk finanziell bei Bibelverbreitung in Pakistan.

Die Vision des 2013 verstorbenen Stuttgarter Künstlers Willy Wiedmann war, die gesamte Bibel in Bildern zu gestalten. Damit sollte sie allen Menschen zugänglich gemacht werden. Diese Aufgabe hat nun sein Sohn Martin übernommen. Die Bibel allen Menschen zugänglich zu machen, ist gleichfalls  das Bestreben und der Stiftungsauftrag der Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft mit Sitz in Stuttgart. Beide Stuttgarter Akteure vereint damit das gleiche Ziel: Das Engagement zur weltweiten Bibelverbreitung.

„Kooperation mit Weltbibelhilfe“ weiterlesen