Längste gemalte Bibel bringt Kirchentag auf den Weg

400 Magdeburgerinnen und Magdeburger haben in einer einmaligen Aktion den Kirchentag auf den Weg gebracht. Auf 1517 Metern präsentierte die Menschenkette die Wiedmann Bibel an der Elbe entlang. Sachsen Anhalts Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch gab den offiziellen Startschuss für den Weltrekordversuch.

Die Wiedmann Bibel ist die einzige bekannte Bibel weltweit, die das komplette Alte und Neue Testament in Bildern wiedergibt. Jetzt soll sie außerdem ins Guinnessbuch der Rekorde eingehen als längste gemalte Bibel der Welt. Am 7. Mai wurde das Leporellobuch zum ersten Mal in seiner Geschichte in kompletter Länge gezeigt.

Das Event wurde präsentiert vom Reformationsjubiläum 2017 e.V., Evangelischen Kirchenkreis, von der Landeshauptstadt Magdeburg und der Wiedmann Media AG.

Für alle, die den Weltrekordversuch verpasst haben, gibt es vom 25. bis 27. Mai Ausschnitte aus der Wiedmann Bibel und Eindrücke des Events, im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg, in Magdeburg in der Festung Mark zu sehen.

Wir sagen DANKE an all die tollen Helfer!

Sachsen-Anhalts Landtagspräsidentin beim Bibelweltrekord

Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch wird am 7. Mai als eine von 500 Magdeburgerinnen und Magdeburgern am Bibelweltrekord teilnehmen. Sie hat ihre Unterstützung für dieses einzigartige Event zugesagt.

Mit einem besonderen Ereignis bringt das Reformationsjubiläum in der Ottostadt am Sonntag den Kirchentag auf den Weg. Zum ersten Mal wird die Wiedmann Bibel in voller Länge der Öffentlichkeit präsentiert – und damit ein Weltrekord aufgestellt. In einer einmaligen Aktion werden 500 Magdeburger das Leporello auf der Strecke von 1517 Metern in einer Menschenkette vom Dom bis zur Johanniskirche zeigen.

Das Event wird präsentiert vom Reformationsjubiläum 2017 e.V., Evangelischen Kirchenkreis, von der Stadt Magdeburg und der Wiedmann Media AG. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper hat die Schirmherrschaft übernommen.

Vom 25. bis 27. Mai werden außerdem Ausschnitte aus der Wiedmann Bibel und Eindrücke des Weltrekordversuchs, im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg in Magdeburg, in der Festung Mark gezeigt.