Bibelübergabe Stadtkirche Balingen

Anlässlich der von Willy Wiedmann ausgestellten Werke in der Rathaus-Galerie und der Stadtkirche Balingen hat die Stadtkirchengemeinde einen besonderen Gottesdienst zur Wiedmann-Bibel gefeiert. Dessen Sohn war mit dabei. Martin Wiedmann erzählte von seinem Vater und seiner Arbeit. Erst nach dessen Tod wurde die größte gemalte Bibel der Welt mit 3333 Bildern in der Öffentlichkeit vorgestellt. Inzwischen war die Ausstellung schon weltweit zu sehen. Gedruckte Ausgaben habe unter anderem Papst Franziskus erhalten. Im Gottesdienst schenkte Martin Wiedmann auch der Stadtkirchengemeinde ein Exemplar.

Um den Umfang des Werks zu verdeutlichen, wurde am Ende des Gottesdienstes noch ein Bilder-Leporello von der Genesis entfaltet.

 Die Werke von Willy Wiedmann sind in der Rathaus-Galerie und in der Stadtkirche noch bis zum 25. Januar zu sehen. Danach ist die Ausstellung in Frankfurt im Bibelhaus Erlebnismuseum zu bewundern.

Weiterempfehlen