Der Countdown läuft!

In nur einer Woche ist es soweit. Dann zeigen wir in Stuttgart – Bad Cannstatt die Wiedmann Bibel in ihrer kompletten Länge.

Eine Feier und viele Helfer

Was für ein fantastischer Rücklauf! Es haben sich schon über 500! Helfer für Teilnahme an der Feier des 500. Reformationstages am 31. Oktober bzw. die Bibelpräsentation in Bad Cannstatt angemeldet. Damit sich auch alle Teilnehmer die Wiedmann Bibel auf ihrer Länge von 1517 Metern ansehen können, arbeiten wir in zwei Schichten und suchen deshalb noch Freiwillige für die 12.00-13.00 Uhr und 13.00-14.00 Uhr Stunde.

Du bist/ Sie sind eher spontan? Kein Problem. 

Der Festtag startet um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche.

Treffpunkt für spontane sowie eingetragene Helfer der ersten Schicht ist gegen 11.30 Uhr am Stand vor der Kirche. Hier erhalten alle Teilnehmer ein Überraschungsgeschenk von uns und erfahren, an welcher Stelle der Wiedmann Bibel sie stehen werden. Diejenigen, die von 13.00 bis 14.00 Uhr mitmachen, kommen bitte um 12.30 Uhr zur Anmeldung.

Um 14.00 Uhr schließen wir die Bibelpräsentation ab mit der Unterzeichnung einer Ökumenischen Rahmenvereinbarung zwischen den Evangelischen Gemeinden Stadtkirche, Steig und Münster und der katholischen Gemeinde St. Martin auf dem Marktplatz.

Für Essen und Trinken ist vor Ort gesorgt.
Anmeldungen sind bis zum 29. Oktober 2017 HIER oder direkt per E-Mail und natürlich am 31. Oktober vor Ort möglich.


Ein Rückblick und jede Menge Besucher

280.000 Besucher sind im Oktober zur Frankfurter Buchmesse gekommen – 2.000 mehr als noch im Vorjahr. Es gab jede Menge tolle Veranstaltungen zusammen mit der Deutschen Bibelgesellschaft. Mit dabei waren unter anderem der Modedesigner Harald Glööckler, der sogar spontan eine der ART-Editionen signierte, der Gestalter der limitierten Auflage, Manfred Rieker, sowie meine Frau, Barbara Wiedmann. Es hat uns allen unglaublichen Spaß gemacht, alte und neue Bekannte zu treffen.

 


Eine Eröffnung und laufende Ausstellungen

Sie waren ziemlich beste Freunde – der Künstler Willy Wiedmann und Schauspieler Walter Schultheiß, der später sogar sein Schüler wurde. Er war es auch, der die Ausstellung der Wiedmann Bibel und anderer Werke Wiedmanns in die Martinskirche nach Wildberg und die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg eG geholt hat. Am 20. Oktober gab es die feierliche Eröffnung. Im Gespräch mit Kurator Dr. Springer erzählte er von den vielen Erlebnisse mit seinem Künstlerfreund.

Bis Anfang November geht außerdem noch die Ausstellung ZeitGeist Luther im Buchdruck-Museum Soltau, bei der die Wiedmann Bibel gezeigt wird.

Ab dem kommenden Monat ist sie in der grünen Hauptstadt Europas 2017 zu sehen. Mehr dazu verraten wir im nächsten Blog.

Wiedmann Bibel Virtual Reality begeistert

Plötzlich standen sie mitten in der Arche Noah oder im Garten Eden. Die Besucher auf dem Kongress christlicher Führungskräfte waren begeistert über die Farben, die Details oder die Tatsache, dass es eine Bibel gibt, die durch Bilder spricht.

Auch der World Vision Deutschland Vorstandsvorsitzender Christoph Waffenschmidt trat ein in die Virtuelle Welt der Wiedmann Bibel und nimmt uns mit auf seine Reise durch die Bibelgeschichten.

Ausstellung der Original WIEDMANN BIBEL

439373ba-43e3-4b0c-9b1b-9f19d6c2c4abNach langer Zeit ist es soweit: DIE WIEDMANN BIBEL wird wieder ausgestellt. Das Weygang-Museum in Öhringen zeigt in seiner Sonderausstellung, vom 27. November 2016 – 05. Februar 2017, Werke von Willy Wiedmann. Darunter auch seine bedeutendste Arbeit: DIE WIEDMANN BIBEL. Bislang wurde das weltweit einzigartige Kunstwerk nur einmal, auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 2015, der Öffentlichkeit gezeigt. Das Museum bietet neben Führungen auch ein Rahmenprogramm an.

 Ausstellung S.2(Zum Vergrößern bitte auf Bild klicken)

Unter anderem mit einem Erkenn-Spiel der biblischen Geschichten mit dem evangelischen Pfarrer und wissenschaftlichen Theologen Dr. Til Elbe-Seiffart. Der Kunsterzieher und Prädikant, Günther Saile, wird sich mit der Beziehung zwischen Bild und Bibel befassen. Du kannst außerdem die neue Art-Edition der WIEDMANN BIBEL sehen, die 2017 im Vertrieb der Deutschen Bibelgesellschaft erscheinen wird.

Art-Edition

Auf dem 3D Terminal kannst Du den Dachboden Willy Wiedmanns betreten und die Bibel auf ganz neue Art und Weise erleben.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!


Anfahrt: 

Weygang-MuseumWegbeschreibung Weygang-Museum
Karlsvorstadt 38,
74613 Öhringen 
Öffnungszeiten: 
So: 11 - 17 Uhr
Gruppen nach Absprache
www.Weygang-Museum.de

Erlebe den WIEDMANN BIBELschen Moment

Ein Kribbeln, ja sogar Gänsehaut haben manche bekommen, als sie DIE WIEDMANN BIBEL zum ersten Mal sahen. Zugegeben, zu Anfang sind die meisten Leute skeptisch. Ein Bilderbibel…hört sich erst einmal nicht spektakulär an. Sobald sie aber sehen, wie beeindruckend das über 1km lange Leporello ist, geht eine Veränderung in den Betrachtern vor. Aber seht selbst:

Bild und Bibel

Die Heilige Schrift im digitalen Zeitalter

Evangelisch.de Int. Mai 2015“Eine Bibel darf keine Bilder haben, geschweige denn komplett aus
Bildern bestehen.”  Solche oder ähnliche Aussagen gibt es von Kritikern aus verschiedenen Lagern, wenn es um das Thema Bild und Bibel geht.

Aber ist die Haltung noch zeitgemäß in der Ära von Facebook, Instagram, Snapchat und Co.? Diese Frage wird immer wichtiger. Gerade im Hinblick auf das kommende Lutherjahr 2017. Hier wird das Thema Bild und Bibel eine große Rolle spielen. Denn bei den Veranstaltungen wird höchst wahrscheinlich getwittert und gepostet, was das Zeug hält.

Prof. Dr. Thomas Erne ist Direktor des Kirchenbau-Instituts in Marburg. Er meint, dass Martin Luther nichts gegen Bilder gehabt habe und geht sogar noch weiter. Er hätte Filme wahrscheinlich besser gefunden als nur das geschriebene Wort.

Wenn das so ist, dann wäre Luther auf jeden Fall ein Fan der WIEDMANN BIBEL gewesen. Sie gibt das Alte und Neue Testament komplett in Bildern wieder – ganz ohne Text. Gemalt wurde sie vom Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann. Jeden Tag posten wir ein Gebet zum Beispiel auf unserer Facebook Seite. Bis wir die komplette Bibel durchhaben, dauert es über 9 Jahre.

Warum Bilder bei der Verbreitung des Evangeliums wichtig sind, das können Sie im Interview von Ralf Siepmann und Prof. Dr. Thomas Erne auf evangelisch.de lesen. HIER klicken.

Unterricht mal ganz anders

Morgens um 8 Uhr kann die Bibel schon mal ganz schön harter Lernstoff sein. Viel mehr Spaß macht es da doch, wenn die Schüler sich gleichzeitig Bilder ansehen können. Myrna ist Lehrerin aus Berlin und ganz begeistert:

Mehr Informationen zur Wiedmann Bibel App gibt es hier!

Willy Wiedmann erklärt seine Bilderbibel – Worte zur Bibelarbeit

 

Willy Wiedmanns Worte zur Bibelarbeit

Was wollen uns die Künstler sagen? Selten können wir sie selbst befragen. Gerade wenn sie schon verstorben sind. Zum Glück hat Willy Wiedmann seine Gedanken und Gefühle zu seiner Arbeit an der WIEDMANN BIBEL festgehalten. Wir haben für Sie einige zusammengefasst:

Alles über sein einzigartiges Werk erfahren Sie hier:

Eine einzigartige Bilderbibel
DIE WIEDMANN BIBEL Art-Edition

DIE WIEDMANN BIBEL