<

Braunschweig: Gemeinde der Ev. Landeskirche zeigt Wiedmann Bibel ⇒

Die Wiedmann Bibel in Salzgitter

Längste Bibel wird Teil der Lichterkirche zum Friedenslicht von Bethlehem Aktion

Die Aktion „Friedenslicht von Bethlehem“ gibt es seit 1986. Es wird in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet. Seit 1989 bringen es Pfadfinder erst mit einem Flugzeug und in einem explosionssicheren Gefäß nach Wien. Von dort aus wird es am dritten Adventssamstag bei der internationalen Friedenslicht-Aussendungsfeier an die Pfadfinder-Delegationen verteilt. Die Aufgabe ist es, das Licht bis zum 24. Dezember rund um die Welt zu bringen. Mal mit dem Zug, mal mit dem Flugzeug. Das Symbol ist ökumenisch. Das heißt: Es ist für alle Christen bedeutsam und soll an die Geburt Jesu erinnern.

Am 3. Adventssonntag ist das Friedenslicht in Braunschweig. Zur Feier der Aktion veranstalten die Gemeinden in der Umgebung eine Wiedmann Bibel Ausstellung. Ab dem 15. Dezember ist sie in der Petrikirche in Beddingen (Salzgitter) zu sehen.

Datum: 15. Dezember 2019 um  18 Uhr

Ort: St. Petri, An der Petrikirche, 38239 Salzgitter

Mehr Infos unter: Ev. Landeskirche Braunschweig