<

Iowa – USA: Light Art Grand Tour ⇒

Am 04. Oktober erstrahlt das Old Capitol Gebäude in bunten Lichtern und Bildern unter anderem aus der Wiedmann Bibel. Das ehemalige Regierungs- und später erste Universitätsgebäude des Bundesstaates Iowa ist der dritte Stop auf der Light Art Grand Tour.

Nach einem Brand war das 2001 war das Gebäude für fünf Jahre geschlossen. Vorlesungen gibt es hier heute nicht mehr. Lediglich wichtige Treffen und Reden werden noch abgehalten.

Am 28. Dezember 1846 wurde Iowa der 29. Bundesstaat der USA.

Der zweite Teil der “Light Art Grand Tour USA” geht diesmal durch den Südosten, Mittleren Westen und Westen der Vereinigten Staaten. Die Wiedmann Bibel ist in den kommenden Wochen Teil einer einzigartigen Show. Der weltbekannte Lichtkünstler Gerry Hofstetter verwandelt mit Hilfe seiner Projektionen  wichtige Landmarken der US-Geschichte in temporäre Kunstwerke. Jedes der Monumente spielte nicht nur bei der Gründung der USA eine wichtige Rolle, sondern ist auch heute noch bedeutsam in Bezug auf die amerikanischen Beziehungen zu anderen Ländern, inklusive der Schweiz.

Monument: Old Capitol

Datum: 04. Oktober

Uhrzeit: 20:00 Uhr – 21:00 Uhr

Ort: Iowa City – Iowa – USA

Mehr Infos unter: www.grandtour-usa.ch

Event-Produzenten: Gerry Hofstetter und Céline Hofstetter , Lichtkünstler, Event Designer und Filmproduzenten Hofstetter Marketing, Zumikon, Schweiz.

*Foto: Delaware Winterthur Museum –  Light Art Grand Tour 2017