<

Nebraska – USA: Light Art Grand Tour ⇒

Scotts Bluff (engl. Klippe) ist ein Schutzgebiet mit einer großen Klippe aus Sandstein. Diese diente früher als Landmarke unter anderem für die Ureinwohner Amerikas und Einwanderer. Benannt wurde das Areal nach dem Trapper Hiram Scott. Jetzt wird die Felsformation in ein Kunstwerk verwandelt mit Hilfe von Bild-Projektionen.

Der zweite Teil der “Light Art Grand Tour USA” geht diesmal durch den Südosten, Mittleren Westen und Westen der Vereinigten Staaten. Die Wiedmann Bibel ist in den kommenden Wochen Teil einer einzigartigen Show. Der weltbekannte Lichtkünstler Gerry Hofstetter verwandelt mit Hilfe seiner Projektionen  wichtige Landmarken der US-Geschichte in temporäre Kunstwerke. Jedes der Monumente spielte nicht nur bei der Gründung der USA eine wichtige Rolle, sondern ist auch heute noch bedeutsam in Bezug auf die amerikanischen Beziehungen zu anderen Ländern, inklusive der Schweiz.

Am 1. März 1867 wurde Nebraska der 37. Bundesstaat der USA.

Monument: Scotts Bluff National Monument 

Datum: TBD

Uhrzeit: TBD

Ort: Gering – Nebraska – USA

Mehr Infos unter: www.grandtour-usa.ch

Event-Produzenten: Gerry Hofstetter und Céline Hofstetter , Lichtkünstler, Event Designer und Filmproduzenten Hofstetter Marketing, Zumikon, Schweiz.

*Foto: USS-Yorktown SC – Light Art Grand Tour 2017