<

North Carolina – USA: Light Art Grand Tour ⇒

Nach Florida geht es jetzt in den Bundesstaat North Carolina. Genauer gesagt in die Stadt Kill Devil Hills zum Wright Brothers National Memorial.

Mit der Lichtkunst-Show wird das neue Besucherzentrum offiziell eröffnet. Das Monument hier erinnert an die Gebrüder Wright. Sie führten am 17. Dezember 1903 den weltweit ersten kontrolliert gesteuerten Motorflug durch. 

Am 21. November 1789 wurde North Carolina der 12. Bundesstaat der USA.

Der zweite Teil der “Light Art Grand Tour USA” geht diesmal durch den Südosten, Mittleren Westen und Westen der Vereinigten Staaten. Die Wiedmann Bibel ist in den kommenden Wochen Teil einer einzigartigen Show. Der weltbekannte Lichtkünstler Gerry Hofstetter verwandelt mit Hilfe seiner Projektionen  wichtige Landmarken der US-Geschichte in temporäre Kunstwerke. Jedes der Monumente spielte nicht nur bei der Gründung der USA eine wichtige Rolle, sondern ist auch heute noch bedeutsam in Bezug auf die amerikanischen Beziehungen zu anderen Ländern, inklusive der Schweiz.

Monument: Wright Brothers National Memorial

Datum: 29. September

Uhrzeit: 19:30 Uhr – 21:o0 Uhr

Ort: Kill Devil Hills – North Carolina – USA

Mehr Infos unter: www.grandtour-usa.ch

Event-Produzenten: Gerry Hofstetter und Céline Hofstetter , Lichtkünstler, Event Designer und Filmproduzenten Hofstetter Marketing, Zumikon, Schweiz.

*Foto: New Jersey Einstein Museum – Light Art Grand Tour 2017