Künstlerbibel erstmals auf dem Katholikentag

 

Die Wiedmann Bibel auf dem 100.KatholikentagSie ist eines der größten Werke, das ein Künstler bislang hervorgebracht hat: DIE WIEDMANN BIBEL. Die bislang einzig bekannte Version der Heiligen Schrift, die das komplette Alte und Neue Testament in 3.333 Bildern wiedergibt. Gemalt wurde dieses einmalige Werk von dem Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann im Stil der Polykonmalerei, den er Mitte der sechziger Jahre entwickelte.

books
DIE WIEDMANN BIBEL

Ingesamt 16 Jahre lang arbeitete Willy Wiedmann an dem 1,67km langen Leporello. Sein Ziel: Er wollte die Bibel vereinfachen, damit sie jeder verstehen kann. Der Künstler und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande war sich bewusst, dass er nicht jedes Detail mit einbringen konnte. Er wollte stattdessen den Menschen einen Anstoß geben, sich mit der Bibel zu befassen. Wiedmanns Ziel war es immer gewesen, sein Lebenswerk zu veröffentlichen, er scheiterte allerdings an der Technik. Die Digitalisierung war damals noch nicht so fortgeschritten wie heute. Deshalb vergrub er seinen Traum zusammen mit der Bibel auf dem Dachboden seiner Galerie. Jahrzehnte später entdeckte sein Sohn das verschollene Kunstwerk.

BibelBestellkarteNEUOK3
Reservieren Sie jetzt Ihre persönliche Ausgabe.

Auf dem 100. Deutschen Katholikentag in Leipzig wird die Originalausgabe der WIEDMANN BIBEL vom 25.-28. Mai 2016 ausgestellt. Außerdem wird zum ersten Mal die neue Art-Edition vorgestellt. Sie besteht aus 2 Bänden mit jeweils 860 Seiten und Kommentaren des Künstlers zu seiner Arbeit.

Mit den Einnahmen aus dem Projekt DIE WIEDMANN BIBEL werden u.a. Hilfsprojekte der Weltbibelhilfe unterstützt.

Wann: 25.-28. Mai 2016

Wo: Katholikentag in Leipzig Stand: KG • 097  Wilhelm-Leuschner-Platz

Social Media:   #TWB #KT16

Weiterempfehlen